Lichtenberg Stadtteilkoordination Corona Finanzierung Fördertopf

17. April 2020

Finanzielle Unterstützung zur Förderung von nachbarschaftlichem Engagement in Corona-Zeiten

 

In der Corona-Krise ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt!

Das Bezirksamt Lichtenberg reagiert auf diesen Bedarf und stellt im Rahmen des Senatsprogramms „FEIN“ Bürger*innen, Vereinen und Institutionen Fördermittel in einer Gesamthöhe von rund 60.000 € zur Verfügung.

Förderfähige Projekte für Freiwilliges Engagement In Nachbarschaften sind:

• Strategien gegen Vereinsamung
• Herstellung von Atemschutzmasken
• Kooperationen mit Hilfsprojekten
• Aufwandentschädigung (pauschal max. 100 € p.P.)
• Erstellung und Druck von Informationen
• Telefonische Gesprächsunterstützung
• Unterstützende Sachmittel
• Informelle Bildungsangebote

Pro Projekt können bis zu 3.500€ beantragt werden. Zur Antragstellung ist das entsprechende Formblatt auszufüllen. Nähere Informationen finden Sie in zwei weiteren Merkblättern. Die Dokumente stehen auf der Seite des Bezirksamts zum Download bereit:

https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/gemeinwesen/artikel.299623.php

Gerne unterstützt und berät die Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte bei der Antragstellung!