Infos für Antragsteller*innen

Logo KIEZFONDS NEU rgb

Mit dem Kiezfonds können engagierte Lichtenberger*innen gute Ideen in die Tat umsetzen, die der Entwicklung des Stadtteils dienen. Jede*r kann grundsätzlich bis zu 1000 € pro Projekt beantragen.

Gefördert werden Vorhaben, die den Zusammenhalt im Kiez fördern, Nachbarschaften stärken oder das Wohnumfeld verschönern, z.B.

  • Selbsthilfe- und Nachbarschaftsprojekte
  • Verschönerung von Spielplätzen, Gehweg- oder Straßenbereichen, Gebäudefassaden o.ä.
  • Pflanzaktionen in Ihrer Straße
  • Hoffeste, Nachbarschaftsfeste, Straßenfeste
  • Lehr- und Diskussionsveranstaltungen
  • Material für Bürgerinformation
Infobroschre Kiezfonds DeckblattWorte wie „Antrag“ oder „Förderung“ klingen oft nach Arbeit, aber so ein Kiezfonds-Antrag ist gar nicht schwer. Wir in der Geschäftsstelle Kiezfonds beantworten Dir gerne alle Fragen rund um deinen Antrag und begleiten Dich durch das Projekt.

Für einen ersten Überblick haben wir eine Broschüre für Kiezfonds-Antragsteller*innen zusammengestellt, die Du HIER herunterladen kannst.